StartseiteBornholm Foto ImpressionenFerienhaus Fotos

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum


Bornholm ist die am östlichsten gelegene dänische Ostseeinsel welche ca. 150 km südöstlich von Kopenhagen und 80 km nordöstlich von Rügen gelegen ist.

Bornholm zeichnet sich besonders durch ein mildes und sonnenreiches, zum Teil fast mediteranes Klima aus und bietet auf kleinem Raum eine landschaftliche Vielfalt, wie sie nur selten in Europa oder Skandinavien anzutreffen ist.

Die meisten Touristen, die Bornholm besuchen verbringen ihren Urlaub dort in einem Ferienhaus. Die Ferienhäuser auf Bornholm sind teurer als im übrigen Dänemark aber speziell in der Vor - und Nachsaison lassen sich auch preiswerte Ferienhaus Angebote buchen.

Besonders die Zeit von Anfang bis Mitte September ist als Reisezeitraum sehr zu empfehlen da dann die Ferienhaus-Preise recht günstig sind, dass Wetter aber oft noch sehr sommerlich ist und die Wassertemperaturen der Ostsee noch zum baden einladen.

Im September kann man auf Bornholm ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung, für 14 Tage, schon ab ca. 300 Euro Mieten. Schöne Ferienhäuser, der Mittelklasse kosten dann bei zweiwöchiger Buchung meist zwischen 500 und 700 Euro.

Die preisgünstigste Lösung nach Bornholm zu gelangen ist die Autofähre, die von Sassnitz Mukran Rügen mit Bornholm verbindet. In der Vor - und Nachsaison kostet das Ticket für einen Normalen PKW, inkl. Insassen, für die Hin - und Rückfahr ca. 218 Euro.

Wenn man auf Bornholm günstig einkaufen möchte, bietet sich hierfür vor allem der Discounter Netto an, der Märkte in Nexö, Aakirkeby, Rönne und Allinge betreibt.

Preiswert nach Deutschland telefonieren kann man von Bornholm aus mit einer dänischen Mobilfunk-Prepaidkarte, die man ohne Formalitäten und Registrierung an Tankstellen, in Supermärkten, Kiosken und in vielen anderen Geschäften kaufen kann. Besonders günstig sind die Preise bei den Karten von Colour Mobile, Lebara und One Mobile.

Wenn man gerne badet und für den Weg zum Strand auf das Auto verzichten möchte sollte man ein Ferienhaus in Balka, Dueodde oder Boderne buchen. Die Strände dort sind im Wasser weitgehend steinfrei. Besonders der Balka Strand ist wegen seiner flach abfallenden und gleichmäßigen Wassertiefe auch für Kinder sehr gut geeignet.

Der Strand von Dueodde besticht dagegen mit einer traumhaft schönen Dünenlandschaft. Bedingt durch die teilweise sehr unterschiedliche Wassertiefen und die rauhere See mit meist höheren Wellen, sollten hier nur geübte Schwimmer baden.

Inder Nähe von Boderne werden vor allem in der Vor - und Nachsaison häufig Schießübungen des Militärs durchgeführt. Die Zeiten dieser Übungen können auf einem Schild am Parkplatz und am Hafen gelesen werden. Während der Übungen wird außerdem ein roter Ball an einem Fahenmast hochgezogen. Obwohl der Strand auch dann noch in einer Länge von ca. 300 Metern, bis zur Absperrung, frei zugänglich ist, sollte man sich während solcher Übungen nur mit Vorsicht in Boderne und am Strand bewegen. In den letzten Jahren kam es öfters vor, das Geschosse ihr Ziel verfehlten und zum Beispiel direkt in Boderne einschlugen. Ansonsten ist der Strand von Boderne wunderschön und bestens zum Baden geeignet.

» Fotoimpressionen von Deutschlands schönster und größter Insel
» Der wunderschöne ferienort Henne Strand im Westen von Dänemark
» Infos für Interneteinsteiger zum Bau einer kostenlosen Homepage
» Infos und Tipps zum Lotteriespiel Keno
» Preiswertes Webspace Paket mit 300 GB Webspace und Domain für 2,99
» Zuverlässiger und seriöser Webspace - und Domain Provider aus Köln
» Video-Präsentation von preisgünstigen Webspace Angeboten